Schlagwort-Archiv: SmartChargingController

Dez 18

Zwei Jahre SmartChargingController

Zwei Jahre sind vergangen seit der ersten Version des SmartChargingControllers zur überschussgesteuerten Ladung eine Elektroautos an einer Eigenerzeugeranlage, z.B. einer Photovoltaikanlage. Viele neue Funktionen sind hinzugekommen, wie Echtzeitdaten vom Stromzähler Einzelphasenbetrachtung Remotesteuerung Schnittstelle zu Datenbanken Schutz der Haussicherung vor Überlastung KNX Broadcast SMA Stromspeicherautomatik Es folgen noch die Integration in ein Webportal und eine Smartphone-App. …

Weiter lesen »

Jul 06

edl Version 1.0.10 & alle Duty Cycles

Ab sofort unterstützt die KEBA Wallbox alle duty cycle, also von 6000mA bis 63000mA in Schritten von 60mA. Das macht eine sanfte Anpassung der Ladekurve an die Überschusseinspeisung möglich. Klasse und mein Dank geht an die Entwickler bei KEBA!!!

Jun 30

edl Version 1.0.9

Um noch sauberer zu unterscheiden, ob ein Ladeabel gesteckt ist und/oder eine Verbindung zum EV hergestellt ist, gibt die Wallbox nun „plug“ und „state“ aus. So kann man noch besser steuern. Dazu habe ich in der XML Ausgabe, zum Klartext mancher Stati, noch Attribute als integer hinzugefügt. Dies macht ein maschinelles Einlesen externer Applikationen noch …

Weiter lesen »

Jun 25

edl Datenausgabe

Die Daten der Wallbox kann man in einer kleinen Übersicht im Homescreen: und weitere Details in der XML Ausgabe sehen:

Jun 17

edl: kleine Erweiterungen

In der Version 1.0.6 habe ich den Homescreen etwas ansgepasst. Dort findet man nun auch die Sektion Car und die letzte Regelzeit. Im Controlpanel kann man nun die maximalen möglichen Ladephasen des Autos einstellen. Beispiele: – Autos, die nur auf L1 laden (Smart ed ohne Schnelllader) – Autos, die auf L1 und L2 laden (Mercedes …

Weiter lesen »

Mai 31

edl: aktive Steuerung

Für den aktiven Eingriff in die sonst automatische Steuerung, gibt es nun die Control-Page. XML Ansicht zur Verarbeitung: (http://IP-ADRESSE:18001/control) Im Normalfall läd das eAuto entlang der Überschusseinspeisung im Automatik-Modus und erhöht so den Eigenverbrauch. Diese Regelung arbeitet autark, kann aber übersteuert werden. Aktiviert man die „Schnellladung“, so läd das Auto mit der maximalen Leitung, egal …

Weiter lesen »

Mai 30

edl: interne Webseite

Der „EDL“ Linux-Dienst nimmt immer mehr Formen an. Damit man die gerade verarbeiteten Daten auch ansehen oder für eine Live-Visualisierung weiterverarbeiten kann, habe ich ihm einen internen Webserver auf Port 18001 (einstellbar) spendiert. Bis jetzt besteht er nur aus zwei Seiten. Zum einen die Homepage mit der Anzeige der aktuellen Variablen und einer XML Seite …

Weiter lesen »

Translate »