Speicher: Wechsel von Selbstbau auf SMA System

Erste längere Tests des Selbstbauspeichers mit 3x SUN 250G und einer kleineren Lithiumbatterie haben dazu geführt, dass ich vom Selbstbauprojekt auf das SMA System wechsle.

Warum? Will ich die Systemleistung (laden & einspeisen) signifikant steigern, wird das DIY Projekt zu groß und zu teuer.

Plug & Play Lösung eines Speicher-Anbieters: Nein! Denn diese würde sich nicht in mein bestehendes Konstrukt integrieren. Davon ab, sind sie hoffnungslos überteuert.

SMA System: Es besteht aus vielen einzelnen Komponenten, die bei Bedarf ersetzt bzw. umstrukturiert werden können. Die Systemleistung ist mit 6 kW beträchtlich und benötigt auch recht wenig Platz.

Hier erfahrt ihr mehr.

Translate »