Aug 19

Tesla Firmware Update > ein Bug von Zweien behoben

Einer von zwei Bugs bei der Ladung des Tesla Model S wurde mit der Version 6.2 (2.5.36) behoben.

Es handelte sich dabei um das „nicht wieder hochregeln nach einem Deaktivieren der Ladung“ bei gestecktem Kabel. Der MAX Wert wurde fälschlicherweise mit dem vorgegebenen PWM Signal der Wallbox nach unten korrigiert. Ab der Version 2.5.36 tritt der Fehler nicht mehr auf.

Der zweite Bug, das „overload oder power mismatch“, ist noch vorhanden. Hier nimmt der Lader zuviel Strom auf, wenn nicht in 1A Schritten geregelt wird. Die Norm sieht Dutycycles von 60mA vor. Das Model S überschreitet die Stromaufnahme so stark, dass es unweigerlich zur Sicherheitsabschaltung kommt. (intelligenter Wallboxen mit Smartmeter)

Translate »