Kategorienarchiv: Wallbox

Mrz 18

EVAccess: native iOS App für den Smart ED / US B-Klasse

Derzeit befindet sich die native App für den Smart ED und die B-Klasse (US Version) für iOS in der Betaphase. Damit wird der Zugriff auf die Ladedaten noch schneller. Hier geht es zur Webseite des Entwicklers.

Sep 25

Cloudcharging

Derzeit gibt ein Dutzend Elektroautos und eine Handvoll Lademechanismen und Standardisierungen. AC ein- & dreiphasig, DC als CHAdeMO, CCS und Tesla Typ2 Mid. Niemand kann genau sagen, wohin es geht. Auch die überschussgesteuerte Ladungsregelung einer Wallbox mit z.B. meiner Software ist nur eine Übergangslösung. Dafür gibt es einfach zu Abhängigkeiten von Wallboxen, Energiezählern und Ladern. …

Weiter lesen »

Dez 12

Smart Charging: edl release 1.4.65 mit SMA Speicherunterstützung

– Unterstützung des SMA Sunny Island 6.0/8.0 Speichersystems (Vorrang der Ladung ins Auto, weiterer Überschuss > Speicher) Hier geht es zum Download. – SMA Sunny Island 6.0/8.0 support (first charge the car, additional surplus will be stored in the storage system) Go here to the download page.

Sep 23

Telsa Model S Software 6.0 & SmartChargingController

Mit dem Erscheinen der neuen Software 6.0 arbeitet das Tesla Model S perfekt mit dem SmartChargingController zusammen. In der Bandbreite von 1.380 bis 22.000 W wird mit maximaler Geschwindigkeit an der Überschussleistung der Photovoltaikanlage geregelt. Es erfolgt dabei auch eine externe Umschaltung von z.B. einer auf drei Phasen und die interne Umschaltung von einem auf …

Weiter lesen »

Jun 07

Ladestrategien der Zukunft

Bis zum heutigen Tag teilen sich die Elektromibilisten in zwei Lager. Die Einen wollen so schnell wie möglich unterwegs laden und die Anderen langsam und dynamisch an ihren Eigenerzeugeranlagen. Beide Lager tauschen auch gern Ihre Meinungen kontrovers in diveren Foren aus. Nicht immer geht es hier fair zu und man stellt die eigene Ladewahl des …

Weiter lesen »

Aug 04

edl: KNX Integration

Bisher konnte ich nur mit einer externen Software KNX Geräte im Haushalt mit der Information von überschüssigem Strom versorgen. Dies soll nun auch die edl Software übernehmen. Dazu braucht man eigentlich nur ein KNX IP Interface, der die Daten vom Ethernet auf das KNX TP Netzwerk weiterleitet. Ich habe mich für das Siemens 5WG1 148-1AB21 …

Weiter lesen »

Jul 27

Einmal vollladen bitte

Was macht man, wenn das Auto vollgeladen ist, die Waschmaschine und der Geschirrspühler gearbeitet haben? Bewässern? Dazu steht die Sonne leider noch zu hoch. Genau. Sinnlose km zur Eisdiele fahren 🙂

Jul 15

Erweiterungen in edl 1.0.14

Ab der Version 1.0.14 kann man zwischen drei Lademodi wechseln. 1.) AUTO CHARGING – das Auto wird adaptiv zur Überschusseinspeisung einer PV Anlage oder eines BHKW geladen. 2.) QUICK CHARGING – die Wallbox läd das Auto mit dem größten gemeinsamen Nenner, ohne Rücksicht auf Überschussladung etc. 3.) MANUAL CHARGING – man kann der Wallbox einen …

Weiter lesen »

Jul 09

Erster Test im Automatic Modus

Ein erster Test am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein ergab, die Ladung läuft schon sehr gut. Die grüne Kurve zeigt die Überschusseinspeisung, die Rote den Bezug und die Blaue, was ins Auto fließt. Dennoch kann man noch sehr viel an der Regelung schrauben. Ist die PV Anlage hinreichend groß, verlieren sich Verbraucher wie Kaffeemaschine oder Wasserkocher. …

Weiter lesen »

Jul 06

edl Version 1.0.10 & alle Duty Cycles

Ab sofort unterstützt die KEBA Wallbox alle duty cycle, also von 6000mA bis 63000mA in Schritten von 60mA. Das macht eine sanfte Anpassung der Ladekurve an die Überschusseinspeisung möglich. Klasse und mein Dank geht an die Entwickler bei KEBA!!!

Jun 30

edl Version 1.0.9

Um noch sauberer zu unterscheiden, ob ein Ladeabel gesteckt ist und/oder eine Verbindung zum EV hergestellt ist, gibt die Wallbox nun „plug“ und „state“ aus. So kann man noch besser steuern. Dazu habe ich in der XML Ausgabe, zum Klartext mancher Stati, noch Attribute als integer hinzugefügt. Dies macht ein maschinelles Einlesen externer Applikationen noch …

Weiter lesen »

Jun 25

edl Datenausgabe

Die Daten der Wallbox kann man in einer kleinen Übersicht im Homescreen: und weitere Details in der XML Ausgabe sehen:

Jun 17

edl: kleine Erweiterungen

In der Version 1.0.6 habe ich den Homescreen etwas ansgepasst. Dort findet man nun auch die Sektion Car und die letzte Regelzeit. Im Controlpanel kann man nun die maximalen möglichen Ladephasen des Autos einstellen. Beispiele: – Autos, die nur auf L1 laden (Smart ed ohne Schnelllader) – Autos, die auf L1 und L2 laden (Mercedes …

Weiter lesen »

Mai 31

edl: aktive Steuerung

Für den aktiven Eingriff in die sonst automatische Steuerung, gibt es nun die Control-Page. XML Ansicht zur Verarbeitung: (http://IP-ADRESSE:18001/control) Im Normalfall läd das eAuto entlang der Überschusseinspeisung im Automatik-Modus und erhöht so den Eigenverbrauch. Diese Regelung arbeitet autark, kann aber übersteuert werden. Aktiviert man die „Schnellladung“, so läd das Auto mit der maximalen Leitung, egal …

Weiter lesen »

Mai 30

edl: interne Webseite

Der „EDL“ Linux-Dienst nimmt immer mehr Formen an. Damit man die gerade verarbeiteten Daten auch ansehen oder für eine Live-Visualisierung weiterverarbeiten kann, habe ich ihm einen internen Webserver auf Port 18001 (einstellbar) spendiert. Bis jetzt besteht er nur aus zwei Seiten. Zum einen die Homepage mit der Anzeige der aktuellen Variablen und einer XML Seite …

Weiter lesen »

Apr 01

Wallbox: Integration ins Smarthome

Die KeContact P20 bietet auf Port 80 eine kleine Homepage mit zwei Unterseiten an. Auf der Ersten wird der aktuelle Status angezeigt und die Zweite zeigt ein Log. Da aber das kleine Log nur Daten in Sekunden seit dem Start der Box ausgiebt, habe ich die Rohdaten konsolidiert. So sehen die Rohdaten aus: 0002bfe30300010002bfd f0200200002782a010000 …

Weiter lesen »

Mrz 26

Wallbox: An der Wand…

Viel sieht man noch nicht und verkabelt muss auch noch alles werden, aber das Ladekabel hat schon seinen Platz gefunden.

Translate »